Herzlich Willkommen

Mit Beschluss der Vereinsversammlung vom 13. Nov. 2015 wurde die „IG Antenne Feldis“ aufgelöst.

Sie beobachtete im Interesse der EinwohnerInnen und HausbesitzerInnen von Feldis die Tätigkeiten der Mobilfunkunternehmer am grossen Sendemast Cheuas und leitete bei Bedarf Einsprachen ein.

Mit der Auflösung der IG sind die Probleme nicht gelöst. Die Antennen am Mast senden nach wie vor mit voller Stärke direkt über das Dorf hinweg. Die Betreiber werden den Ausbau der Anlage und damit die Erhöhung der Strahlenbelastung fortsetzen.

Wir raten Ihnen, Mitglied einer der grossen Mobilfunk-kritischen Organisationen zu werden. Von diesen können Sie bei der Beurteilung von Antennen-Baugesuchen Unterstützung erwarten. Sie erhalten auch viele Informationen zu Fragen des Mobilfunks wie die Gesundheitsvorsorge, die Grenzwerte, die politischen Aktionen. oder neue bessere technische Lösungen.

Bleiben Sie wachsam !

Grosse Organisationen sind:

Der Dachverband Elektrosmog Schweiz-Lichtenstein nimmt keine Einzelmitglieder auf.